Brauerei Greifenklau

Brauerei, Gaststätte, Biergarten

10,00 500,00 

10 €10 €20 €20 €30 €30 €50 €50 €75 €75 €100 €100 €200 €200 €500 €500 €
Auswahl zurücksetzen
Auf die Wunschliste Adding to wishlist Added to wishlist
SKUN/A Kategorie

Brauerei Greifenklau GmbH

Telefon: 0951/53219
Telefax: 0951/59599
E-Mail: brauerei@greifenklau.de
Web: www.greifenklau.de

Seit August 2007 steht die vierte Generation unserer Familie am Braukessel. Wie seine Vorfahren heißt der vierte Braumeister in Folge (in der Familiengeschichte der VI.) Sigmund Brockard.

1585 erstmals erwähnt, beginnt die eigentliche Braugeschichte mit dem Domherrn Franz Friedrich von Greifenklau, der Anfang des 18. Jahrhunderts Wirts- und Brauhaus samt Stadel, Stallung und Hofreit errichtet, rückseitig gehört auch ein Garten mit Blick zur Altenburg (der heutige Biergarten) dazu.

Als er 1729 stirbt, geht der Besitz an das Domkapitel über. Dieses setzt fest, das Anwesen zu veräußern und das bestehende Braurecht in ein einfaches Schankrecht umzuwandeln.